Flughafen Hamburg

Gruppe

Besichtigung des   Hamburg  Airport

Im Rahmen des Ferienprogramms der Stadt Bad Fallingbostel veranstaltetet die SPD eine Besichtigung des  Hamburg  Airport .

Insgesamt nahmen 11 Jugendliche daran teil.
Die Reise startete morgens um 10:00 Uhr vor dem Bahnhof in Bad Fallingbostel.
Der erste Höhepunkt   für die Teilnehmer war ein kurzer Zwischenstopp auf dem Hauptbahnhof Hamburg, der sich doch in Hinsicht auf die Größe und die stetig fahrenden Züge erheblich von dem heimatlichen Bahnhof unterscheidet. Mit der S- Bahn ging es weiter bis zum Ziel, dem Hamburg Airport.

 Dort angekommen, haben wir uns den Flughafen in Eigenregie angesehen und waren beeindruckt von der Größe des Geländes und den vielen startenden und gelandeten Maschinen.

 Von der Aussichtsterrasse hatten wir einen guten Überblick auf das bunte Treiben und waren begeistert.

Ein  Highlight war dabei die Ankunft der Boing 777, welche das größte zweistrahliges Passagierflugzeug der Welt ist, die sehr nahe vor unserem Standort landete. Anschließend haben wir die hervorragende Modellschau des Flughafens besucht, wo uns der Flughafen anhand eines Models im Maßstab 1:500 ausführlich erklärt wurde.
 Eine Vorfeldrundfahrt mit einem Bus schloss sich im Anschluss an. Dabei waren die Flugzeuge hautnah beim Starten und Landen zu sehen. Ein Besuch bei der Flughafenfeuerwehr rundete den Besuch des Flughafens ab. Bemerkenswert waren besonders die speziellen Löschfahrzeuge die auf dem Flughafen stationiert sind. Eine Alsterrundfahrt auf der Innen- und Außenalster fand noch am Anschluss statt.

So sah man nur zufriedene Gesichter als wir gegen 22:00 wieder in Bad Fallingbostel eintrafen.

Img 20160726 141927
P1030191
P1030193
P1030208
P1030219
P1030198
P1030197
P1030227

So steht die SPD Niedersachsen zu ...

Schließen
 

Arbeit

Arbeit

Gute Arbeit kommt nicht von selbst, die Politik muss Rahmenbedingungen schaffen: Kernthema der SPD.

 

Bildung und Qualifikation

Bildung und Qualifikation

Jeder hat das Recht auf optimale Bildung. Sie ist der Schlüssel für ein selbst bestimmtes Leben.

 

Energie

Energie

Atomkraft ist out. Wir müssen mehr in Erneuerbare Energien investieren und Technologien entwickeln.

 
 

 

Europa

Europa

Die SPD begreift Europa als Chance. Hier werden wichtige Zukunftsentscheidungen gefällt.

 

Gesundheit

Gesundheit

Gesund sein ist kein Privileg der Reichen: Solidarische Finanzierung sichert zudem stabile Beiträge.

 
 

 

Sozialstaat

Sozialstaat

Die Gemeinschaft muss sich organisieren, um Ungleichheiten und Ungerechtigkeiten auszugleichen.

 

Umwelt und Nachhaltigkeit

Umwelt und Nachhaltigkeit

Unsere Ressourcen klüger nutzen. Nur so schützen wir die Natur und sind gleichzeitig produktiv.

 

Wirtschaft

Wirtschaft

Wirtschaft braucht Freiheit und Regeln. Sie soll den Menschen dienen, nicht umgekehrt.