Zusammenschluss

Rasanter Mitgliederzuwachs der SPD-Bad Fallingbostel

Am Mittwoch den 22.02.2017 konnte sich der Ortsverein der SPD Bad Fallingbostel über viele neue Mitglieder freuen. Neben den momentan vielen Eintritten aller Ortsvereine der SPD, gab es aber einen außerordentlichen Grund.

Die Ortsvereine (OV) Oerbke und Bad Fallingbostel wollen zukünftig zusammen und mit neuer Stärke Verantwortung für die Menschen hier vor Ort übernehmen. Dazu mussten beide OV aber erstmal formal aufgelöst werden. Dann konnte der Ortsverein der SPD Bad Fallingbostel neu gegründet werden.

Rolf Schneider ist der neue/ alte Vorsitzende, Norbert Mehnert und Wolfgang Knoke (zuvor OV SPD Oerbke) unsere beiden Stellvertreter. Der Kassenwart ist Rolf Scharlemann, sowie die Schriftführerin weiterhin Ulrike Richter.

Die Beisitzer sind: Stephanie Havemann, Margitta Schwabe, Thomas Mehnert, Dietmar Meinhold, Torsten Niemeyer, Normen Dieckmann und Marco Bussler.

Wenn Sie/ Ihr auch Interesse habt, würden wir uns riesig freuen!

Einfach sich unverbindlich informieren per Anruf, Mail, Facebook, oder vorbeikommen. Jeder von uns gibt gerne Auskunft, Hilfe uvm.!

So steht die SPD Niedersachsen zu ...

Schließen
 

Arbeit

Arbeit

Gute Arbeit kommt nicht von selbst, die Politik muss Rahmenbedingungen schaffen: Kernthema der SPD.

 

Bildung und Qualifikation

Bildung und Qualifikation

Jeder hat das Recht auf optimale Bildung. Sie ist der Schlüssel für ein selbst bestimmtes Leben.

 

Energie

Energie

Atomkraft ist out. Wir müssen mehr in Erneuerbare Energien investieren und Technologien entwickeln.

 
 

 

Europa

Europa

Die SPD begreift Europa als Chance. Hier werden wichtige Zukunftsentscheidungen gefällt.

 

Gesundheit

Gesundheit

Gesund sein ist kein Privileg der Reichen: Solidarische Finanzierung sichert zudem stabile Beiträge.

 
 

 

Sozialstaat

Sozialstaat

Die Gemeinschaft muss sich organisieren, um Ungleichheiten und Ungerechtigkeiten auszugleichen.

 

Umwelt und Nachhaltigkeit

Umwelt und Nachhaltigkeit

Unsere Ressourcen klüger nutzen. Nur so schützen wir die Natur und sind gleichzeitig produktiv.

 

Wirtschaft

Wirtschaft

Wirtschaft braucht Freiheit und Regeln. Sie soll den Menschen dienen, nicht umgekehrt.